Nicht nur sauber, sondern rein

Genau vor 50 Jahren gab es einen legendären Werbespot im Deutschen Fernsehen, der viele Jahre in aller Munde war. Zu sehen war Frau Johanna König mit weißer Latzhose und weißer Mütze, besser bekannt unter dem Namen „Klementine“, die Werbung machte für das Waschmittel „Ariel“. Ihr Werbespruch hieß damals: „So wird Ihre Wäsche nicht nur sauber, […]

View Post

Der Tod hat nicht das letzte Wort.

Seit Urzeiten scheiden sich an dieser Frage die Geister: Gibt es ein Leben nach dem Sterben, oder gibt es das ewige Leben nicht und alles endet in der Finsternis des Todes? Auch zu Lebzeiten des Jesus von Nazareth gab es da unterschiedliche Ansichten. Die Gruppe der Sadduzäer, die damalige Priestersekte z.B., verneinte die Möglichkeit eines […]

View Post

Aktueller Impuls gegen Sorgenfalten

Sorgen, Kummer, Mühen – Lebenslasten Gerade in unseren Tagen gibt es offenbar recht viele Themen, um die wir uns Sorgen machen. Da sind die politische und soziale Entwicklung, auch unsere wirtschaftliche Zukunft, die teilweise bewaffneten Konflikte um uns herum und so vieles mehr. Sorgen meint in der deutschen Sprache, ein motiviertes Bemühen um Menschen oder […]

View Post

Der Heilige Geist ist nicht demokratisch.

Pfingsten ist das Fest Gottes besonders in der Person des Heiligen Geistes. Der Heilige Geist ist als eine der drei Personen Gottes in der einen Natur der Dreieinigkeit ständig Thema in unseren Gottesdiensten: Wir eröffnen unsere Gottesdienste im Namen des dreieinen Gottes und erhalten am Schluss des Gottesdienstes den Segen im Namen dieses dreieinen Gottes […]

View Post

Fels in der Brandung: Glauben ist Gewissheit

Nach dem Volksmund heißt es oft: Glauben ist nicht Wissen. Diese Aussage wird auch gern im Zusammenhang mit religiösem Glauben verwendet, allerdings ist sie hier nicht treffend und missverständlich: Glauben wird in der Volksweisheit eher im Sinne von „Vermuten“ verwendet, etwa in dem Sinne: „Ich habe zwar keine Uhr zur Hand, aber ich glaube es […]

View Post

unzeitgemäß

  „Unzeitgemäß“ ist eine Zuordnung, die zeitlos in dem Sinne ist, dass sie in jeder Epoche wiederverwendet wird. Der Begriff bedeutet: Nicht der Maßgabe des Zeitgeistes entsprechend. Der Zeitgeist ändert sich. Mit dem Wohlstand, dem Lebensalter, der sozialen Begebenheiten, dem Klima . . . Was aber, wenn es etwas gibt, das der Zeit und ihren […]

View Post